logo

Gudrun
Flosdorff

Home | Therapien I | Therapien II | Buch - Die geheime Invasion der Viren | Kontakt                                                 

 

 


In den letzten zehn bis fünfzehn Jahren zunehmend klagen immer mehr Menschen über eine chronische bleierne Müdigkeit, Infektanfälligkeit, ( wobei viele Infekte auch unter Antibiotikagabe nur langsam oder unzureichend verschwinden ), über immer wiederkehrende Kopfschmerzen, starke Unruhe, Schlaflosigkeit, unklare Muskel- und Gelenkschmerzen, häufige Übelkeit und Durchfälle , besonders bei Kindern eine starke allgemeine Unruhe, die gepaart mit Konzentrationsstörungen, oft zu einem Verdacht auf ADS ( Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ) führt, Kreislaufbeschwerden aller Art, Konzentrationsstörungen mit einem sogenannten „Wattekopf“ oder auch allgemeine Lebensunlust.

Natürlich gibt es für all diese Beschwerden und Symptome die verschiedesten Ursachen. Häufig wird aber keine eindeutige Ursache gefunden. Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese Menschen an einer unterschwelligen chronischen Virusinfektion leiden, die nur sehr schwer zu diagnostizieren und noch schwerer zu behandeln ist.

In der breiten Öffentlichkeit finden diese Virusinfektionen noch sehr wenig Beachtung. Man kann hier also tatsächlich von einer „geheimen Invasion der Viren“ sprechen.

Um was es sich genau bei diesen Virusinfektionen handelt, wie man sich dabei fühlt, wie man sie feststellt und wie man sie behandeln kann und natürlich, wie man sich im Lauf einer „Antivirusbehandlung“ fühlt, wird sowohl von schulmedizinischer, als auch von naturheilkundlicher und ganzheitsmedizinischer Seite in diesem Buch dargestellt.

Bei den verschiedenen ganzheitlichen und naturheilkundlichen Therapien wird sowohl erklärt, wie sie wirken, als auch warum sie wirken und welche naturwissenschaftlichen Forschungsergebnisse heutzutage zu diesen Therapieverfahren schon vorhanden sind.